Sicherheits-Temperaturbegrenzer SICON-ST

SICON-ST Front

Artikelnummer: 

100507.00

Der neue SICON-ST ist ein Sicherheitstemperaturbegrenzer. Er wird typischerweise zusätzlich zur eigentlichen Temperaturregelung eingesetzt und dient dazu, bei Ausfall dieser Temperaturregelung ein sicheres Abschalten bei zu hohen Temperaturen zu gewährleisten.

Die Sicherheits-Temperatur ist mit einem Hex-Schalter in zwischen 0 und 150 °C in 10-er Schritten einstellbar.

Das ganze Gerät ist in einem 12,5 mm schmalen Hutschienengehäuse untergebracht.

 

Sicherheit

Für die Konzeption des Sicon ST wurden bewährte Sicherheits­prinzipien zu Grunde gelegt, mit dem man eine Kategorie 2 nach DIN EN ISO 13849 erreicht. Somit kann ein Performace Level d erzielt werden. Ein automatischer Test nach dem Ein­schalten kann durch Anziehen des Ausganges getestet werden, ein manueller Test kann jederzeit durchgeführt werden. Das Gerät wird zur Erhöhung der Betriebssicherheit ohne Sicherung betrieben.

 

Anschlussplan

Technische Daten: 

Spannungsversorgung: 24 V DC +/-10%/0,1 A
Temperaturbereich : 0 – 200 °C,
andere Bereiche optional
Temperaturfühler : PT100 in 3-Leitertechnik
Fühlerstrom : 1 mA
Leitungswiderstand : kompensiert bis 5 Ohm
Temperaturvorwahl : Hex-Schalter mit
Hex-Schalter 10 – 150 °C in 10°-Schritten
Hex-Schalterstellung 0 = GefrierschutTemperaturhysterese : 3 °C
Ansprechtoleranz : < 2°C
Umgebungstemperatur : 0 – 50 °C
Aktivierung Relaisausgang:
Übertemperatur, Fühlerbruch, Fühlerkurzschluss,
Unterspannung
Alarmrückstellung: mit frontseitigem Taster
Relais: Schließer
Schaltspannung Relais: max. 250 VAC , 220 VDC
Schaltleistung der Kontakte: max. 60W , 62,5 VA
Max. Schaltstrom: 2 A
Max. Tragstrom: 3 A
Isolationssp. Spule/Kontakt : 1500 V
Max. Schaltzyklen mechanisch : 1 x 10 8
Max. Schaltzyklen (30V/1A) : 5 x 10 5
EMV-Störfestigkeit : EN 61000-6-2 
EMV-Störaussendung : EN 50081-2
Gehäuse B x H x T : 22,5 x 99 X 93 mm
(Hutschienenmontage)
Schutzart : IP 20
Gewicht : 110 g